Currency Converter

Convert 

into

  

AGB

There are no translations available.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen Tobagoreisende,

bitte schenken Sie diesen Reisebedingungen Ihre Aufmerksamkeit ; denn mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Reisebedingungen an.

1.)

Buchung, Anmeldung und Bestätigung
Die Buchung kann schriftlich oder fern(mündlich) erfolgen.
Mit der Reiseanmeldung bietet der Kunde Tobago G. Creation Ltd. den Abschluß des Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag wird für Tobago G. Creation Ltd. verbindlich, wenn dem Kunden die Buchung und der Preis der Reise schriftlich bestätigt wird. Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluß erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, die alle wesentlichen Angaben über die von Ihnen gebuchten Reiseleistungen enthält. Weicht die Bestätigung von Ihrer Anmeldung ab, so stellt die Abweichung ein neues Vertragsangebot dar, welches der schriftlichen Annahme des Kunden bedarf. Der Kunde ist verpflichtet bei Ausbleiben der zugesagten Reiseunterlagen Tobago G. Creation Ltd. darauf hinzuweisen. Mit der Anmeldung versichern Sie, das Sie volljährig sind.

2.)

Bezahlung
Ohne Zahlung des gesamten Reisepreises besteht für den Reiseteilnehmer kein Anspruch auf Erbringung der Reiseleistung. Bei Vertragsabschluß wird gegen Aushändigung der Bestätigung die Anzahlung in Höhe von i.d.R. 25 %, bei gesondert gekennzeichneten Top-Angeboten 40% des Gesamtpreises, fällig. Der restliche Betrag wird fällig , wenn feststeht, daß  Ihre Reise -wie gebucht-durchgeführt wird (s.Ziff.7.1)- Mindestteilnehmerzahl bei ausgewiesenen Gruppenreisen. Generell wird der Anzahlungsbetrag innerhalb einer Woche nach Vertragsabschluß , der Betrag für die Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Bei Buchungen, die ab dem 30. Tag vor Reisebeginn ( kurzfristige Buchungen) getätigt werden, ist der volle Reisepreis sofort bei Buchung fällig. Die Gebühren im Falle einer Stornierung, Bearbeitungs-und Umbuchungsgebühren sowie Gebühren für individuelle Reisegestaltung werden sofort fällig.
Kosten für Nebenleistungen , soweit nicht in der Leistungsbeschreibung ausdrücklich vermerkt ,sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach vollständiger Zahlung des Reisepreises.

3.)

Leistungen
3.1 Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen (z.B.Internet) und den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Bestätigung.
.
3.2 Fremdleistungen am Urlaubsort
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir bei den am Urlaubsort von uns angebotenen Fremdleistungen lediglich als Vermittler auftreten. Soweit Leistungen ausländischer Unternehmer(Leistungsträger, Reiseveranstalter) vermittelt werden, kann auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen.
3.3 Nicht in Anspruch genommene Leistungen können i.Allg. nicht erstattet werden.

4.)

Änderungen des Vertrages
Vor Vertragsabschluß kann  Tobago G. Creation Ltd. jederzeit eine Änderung der Leistungsbeschreibung vornehmen, über die der Reisende vor Buchung umgehend informiert wird.
4.1 Leistungsänderungen
Änderungen und Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluß notwendig werden und die von Tobago G. Creation Ltd. oder dem Veranstalter nicht wider Treu und Glaube herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit sie nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Geringfügige Änderungen der Reiseroute sind erlaubt, wenn alle erreichbaren Zielorte für die vereinbarte Dauer aufgesucht werden, wenn auch in anderer Reihenfolge. Wir müssen uns auf Grund der langfristigen Planung unserer im Internet ausgeschriebenen Leistungen das Recht vorbehalten, z.B. Beherbergungsbetriebe in der selben Kategorie oder Reiserouten zu ändern, falls dies aus operationellen oder organisatorischen Gründen erforderlich wird. Bei Schiffs –bzw. Bootsfahrten entscheidet über notwendig werdende Änderungen der Fahrzeit und /oder der Routen, etwa aus Sicherheits- oder Witterungsgründen, allein der Kapitän.
4.2 Preisänderungen Vor Vertragsabschluss

Wir behalten uns vor, bis zum Vertragsabschluss Änderungen der Katalog/Internetpreise, die sich zum Beispiel aus gestiegenen Kosten und Gebühren ergeben, vorzunehmen.

Nach Vertragsabschluß
Der Veranstalter kann Preiserhöhungen bis zu 10 % des Reisepreises vornehmen, wenn zwischen Vertragsabschluß und Reisebeginn mindestens 4 Monate liegen und wenn sich die Preise der Leistungsträger, Steuern, Abgaben, Gebühren oder Wechselkursänderungen nachweislich erhöht haben. Bei Preiserhöhungen von mehr als 10 % hat der Kunde eine kostenlose Rücktrittsmöglichkeit.
4.2.1 Der Reisende kann in diesem Fall die Teilnahme an einer gleichwertigen Reise  erlangen , sofern Tobago G. Creation Ltd. in der Lage ist eine gleichwertige Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten . Im Falle einer Preiserhöhung hat der Veranstalter den Kunden spätestens 21 Tage vor Reiseantritt hierüber schriftlich in Kenntnis zu setzen. Preiserhöhungen nach diesem Zeitpunkt sind unzulässig.

5.)

Besondere Hinweise für Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Bei den von Tobago G. Creation Ltd. vermittelten Unterkünften gelten die jeweiligen in der Leistungsbeschreibung angegebenen und in der Reisebestätigung aufgeführten Vertragsbedingungen der Hauseigentümer. S.Ziff.6
Generell gilt das die Ferienwohnung/das Ferienhaus nur von der aufgeführten Anzahl von Erwachsenen und Kindern bewohnt werden darf. Kinder und Babys gelten jeweils als eigene Person, wenn nicht anders angegeben. Die Mitnahme von Haustieren ist nur gestattet, wenn der Hauseigentümer dieses schriftlich zulässt. Bei Zuwiderhandlung kann die Belegung des Objektes verweigert oder eine Nachgebühr erhoben werden. Die angegebenen An-und Abreisetermine sind bindend.

5.1.1    
Bei Übergabe der Schlüssel kann ein angemessener Betrag (Kaution) als Sicherheit für evtl. Schäden verlangt werden. Die Höhe der Kaution entnehmen Sie bitte den Reiseunterlagen. Die Rückzahlung erfolgt unter Vorbehalt, i.d.R. wenn die Wohneinheit und das Inventar bei Beendigung des Aufenthaltes  in ordnungsgemäßem Zustand gereinigt zurückgegeben worden sind. Die Rückzahlung enthält keinen Verzicht auf verdeckte sowie unmittelbar nach Auszug festgestellte Schadensersatzansprüche. Spätestens erfolgt die Abrechnung/Rückzahlung innerhalb von 14 Tagen nach Reiseende.
5.1.2    
Sie sind verpflichtet, die Wohneinheit nebst Inventar und evtl. Gemeinschaftseinrichtungen pfleglich zu behandeln. Außerdem sind Sie verpflichtet , den während des Aufenthaltes durch Ihr Verschulden oder das Verschulden Ihrer Begleiter und Gäste entstandenen Schaden zu melden und zu ersetzen.
5.1.3 Schäden müssen umgehend vor Ort gemeldet werden
5.1.4 Alle im Internet angebotenen Unterkünfte sind gemäß den örtlichen Bestimmungen für die Beherbergung zugelassen. Ferienobjekte sind i.Allg. ausschließlich für Urlaubszwecke gedacht, was sich auch in der Bauweise und Möblierung auswirkt. Das Bad und die Schlafräume sind vielfach kleiner, die Betten anders als gewohnt. Der Reisende sollte bedenken , daß in anderen Ländern andere Bauvorschriften  gelten. So können Balkon -und Treppengeländer wesentlich niedriger, Treppen steiler gebaut sein. Auch ist die Schallisolierung der Objekte nicht immer wie gewohnt, entspricht aber landestypischen Gegebenheiten , so daß der Schall-und Lärmschutz unterschiedlich sein kann.
5.1.5 Sie, Ihre Begleiter und die von allen  mitgeführten Sachen sind während des Aufenthaltes nicht durch Tobago G. Creation Ltd. versichert. Wir empfehlen den Abschluß eines umfassenden Reiseversicherungspaketes s. Ziff.11.

6.)

Rücktritt vom Vertrag
Rücktritt des Kunden vor Antritt der Reise.
Der Kunde ist jederzeit vor Reisebeginn berechtigt von der gebuchten Reise zurückzutreten.
Maßgeblich ist der schriftliche Zugang der Rücktrittserklärung bei Tobago G. Creation Ltd.
Tobago  G. Creation Ltd. kann wie folgt Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Die folgenden Rücktrittsgebühren , die sich nach einem prozentuellen Verhältnis zum Reisepreis richten, werden fällig bei Kündigung :

Standard-Gebühren :

Bis zum 31 ten Tag vor Reiseantritt  25 %
Ab dem 30 ten Tag vor Reiseantritt 30 %
Ab dem 22 ten Tag vor Reiseantritt 35 %
Ab dem 15 ten Tag vor Reiseantritt 50 %
Ab dem  8 ten Tag vor Reiseantritt  70 %
Ab dem  2 ten Tag vor Reiseantritt oder „No Show“  90 % des Reisepreises

Ausnahmen von der Standardregelung:
Unterkünfte: s. Leistungsbeschreibung /Vertragsbedingungen

Mietwagen
Bis zu einem Tag vor Anreise ohne Gebühr. Bei Nichtabnahme oder Umbuchung des Mietwagens am Anmiettag 90% des Mietpreises. Bei vorzeitiger Rückgabe oder verspäteter Übernahme besteht kein Ersatzanspruch.

7.)

Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
In folgenden Fällen kann Tobago G. Creation Ltd. vor Antritt der Reise vom Reise-
vertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen:

7.1 Bis 28 Tage vor Reiseantritt - bei Nichterreichen der ausgeschriebenen

Mindestteilnehmerzahl bei hierfür ausgewiesenen Gruppenreisen. Der Kunde erhält den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte die Reise trotz Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nach Absprache mit den Reiseteilnehmern durchgeführt werden, so kann der Veranstalter den Reisepreis erhöhen, soweit dies zur Abdeckung von höheren Reisekosten infolge geringerer Belegung von Unterkünften, Transportmitteln etc. erforderlich ist. Sollte dies bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, da die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, hat der Veranstalter den Kunden davon zu unterrichten.

7.2 Ohne Einhaltung einer Frist - wenn der Reisende die Durchführung der Reise, ungeachtet einer Abmahnung durch den Veranstalter, nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, daß die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der Veranstalter, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis, er muß sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.

8.)

Persönliche Anforderungen
Die  angebotenen Touren erfordern aufgrund der mit ihnen verbundenen Anstrengungen vom Reiseteilnehmer eine gewisse körperliche Belastbarkeit, darüberhinaus aber auch Teamgeist und kollegiales Verhalten sowie die Bereitschaft zur Mithilfe bei evtl. auftretenden Problemen . Hierauf wird ausdrücklich hingewiesen.

9.)

Mitwirkungspflicht
Der Kunde ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen mitzuwirken, um Abhilfe zu schaffen oder den evtl. Schaden gering zu halten oder zu vermeiden. Hierzu gehört, daß er seine Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reiseleitung schriftlich zur Kenntnis gibt (Mängelanzeige). Kommt ein Reisegast dieser Verpflichtung nicht nach, stehen ihm soweit keine Ansprüche zu .

10.)

Haftung
Tobago G. Creation Ltd.  haftet im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht für:
1. die gewissenhafte Reisevorbereitung
2. die sorgfältige Auswahl und Überwachung des jeweiligen Veranstalters bzw. Leistungsträgers sowie die sorgfältige Auswertung von gewonnenen Erfahrungen.
3. die Richtigkeit der Beschreibung aller auf der Internetseite angegebenen Reiseleistungen, sofern Tobago G. Creation Ltd. nicht gemäß Ziff. 4. vor Vertragsabschluß eine Änderung der Internetangaben erklärt hat.
4. die ordnungsgemäße Erbringung der vereinbarten Reiseleistungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Orts- und Landesüblichkeiten.
5. die nachweisliche Weiterleitung von Anzeigen, Willenserklärungen und Zahlungen zwischen Kunden und vermitteltem Unternehmen und umgekehrt (wie z. B. von Änderungen der vereinbarten Leistung und des vereinbarten Preises, Rücktrittserklärungen, Reklamationen).
6. Tobago G. Creation Ltd. erbringt Fremdleistung , sofern in der Reisebeschreibung und in der Reisebestätigung ausdrücklich darauf hingewiesen wird. Tobago G. Creation Ltd. haftet nicht für die Erbringung der von ihm vermittelten bzw. besorgten Fremd-Leistung. Eine etwaige Haftung regelt sich in diesem Falle nach den Bedingungen des vermittelten Unternehmens.
7. Bei Reisen mit besonderen Risiken (z.B. Extremsportarten) haftet  Tobago G. Creation Ltd. nicht für die Folgen, die sich im Zuge des Eintrittes der Risken ergeben. Unberührt bleibt die Verpflichtung , die Reise sorgfältig vorzubereiten und die mit der Erbringung der einzelnen Reiseleistungen beauftragten Personen und Unternehmen sorgfältig auszuwählen.

11.)

Reiseversicherungen
Tobago G. Creation Ltd. empfiehlt den Abschluß eines umfassenden Reiseversicherungs Paketes (Reiseunfall-, Reisehaftpflicht-, Reisekrankenversicherung ) insbesondere inklusive einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten/Ambulanzflug bei Unfall oder Krankheit aus dem Ausland.

12.)

Paß-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften
Unsere Kunden sind für die Einhaltung aller geltenden Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen-, Flughafen und Gesundheitsbestimmungen und für die Vollständigkeit ihrer Reisedokumente selbst verantwortlich. Alle Kosten und Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Ihren Lasten, auch wenn diese Vorschriften nach Buchung geändert werden sollten. Für Ausländer, Staatenlose und Doppelstaatsbürger gelten besondere Bestimmungen. Wenden Sie sich in allen Fällen bei Bedarf an die jeweiligen Vertretungsbehörden.

13.)

Ausschluß von Ansprüchen und Verjährung
Ansprüche aus nicht vertragsgemäßer Erbringung von Reiseleistungen hat der Kunde innerhalb eines Monats geltend zu machen. Für später eingehende Ansprüche ist jede Haftung ausgeschlossen.

14.)

Gerichtsstand /Allgemeines
Der Kunde kann Tobago G. Creation Ltd. nur an dessen Sitz verklagen. Für Klagen Tobago G. Creation Ltd. gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner eines Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder nicht bekannt ist wird als Gerichtsstand der Sitz v. Tobago G. Creation Ltd. vereinbart.

15.)

Unwirksamkeit einzelner Leistungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.


Stand 18.06.2012



TOBAGO G. CREATION LTD.
Les Coteaux Road # Lp 87
Mason Hall / Tobago W.I.

Tel.: 001 (868) 313 - 1260

Email.: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it